Verschiedene spirituelle Angebote



Kreatives und meditatives Malen - verschoben auf 11. September

 
An diesem Tag malen wir Batikbilder. Batik ist eine uralte Technik – ursprünglich von der Insel Java.

Erst werden einfache Skizzen entworfen, die dann auf Japanpapier übertragen werden. Mit Wasserfarben wird ausgemalt. Nach dem Trocknen wird das Gemalte mit heissem Wachs überstrichen, zusammengeknüllt, in Batikfarbe gelegt, getrocknet und das Wachs wieder ausgebügelt.


 
   
Leitung: Sr. Regina Hassler, ASC

Zeit: Samstag, 11. September, 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort: Kloster St. Elisabeth, Haus Maria De Mattias
Kurskosten:  Richtpreis CHF 30.-  (inkl. Material)
 
Einzelprogramm erhältlich. Anmeldung erforderlich!

 




Mediativer Tanztag - Tanze Dein Leben 

Von Silja Walter, einer Schweizer Benediktinerin, stammt das Zitat

"TANZEN heisst auferstehen".


Mit Tanzen, Gebärden und Texten wollen wir unserem eigenen Lebensweg nachspüren.

Leitung: Ingrid Geser, ASC-Angeschlossene, Ausbildung "Bibel getanzt"
Zeit: Samstag, 20. Februar, 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Ort: Kloster St. Elisabeth, Haus Maria De Mattias
Kurskosten: Richtpreis CHF 30.- (inkl. einer warmen Suppe)
   

 Einzelprogramm erhältlich. Anmeldung erforderlich!






 




Auszeit - ABGESAGT!

VATER UNSER - Eine Brücke zu Gott
 
Das Vater unser ist das Geschenk, das Jesus seinen Jüngern gab, als sie ihn darum gebeten haben: Herr, lehre uns beten. Zeig uns, wie wir auf Gott hören und mit ihm reden können.
 
Wir spüren den einzelnen Bitten nach und merken, dass sie je nach Situation anders auf uns wirken.

                                                                                                           
Elemente:     Impulse, Reflexionen, kreative Angebote,
                     Gottesdienst


 
 
                                                                                          
Leitung:       Sr. Regina Hassler, ASC, Ingrid Geser, ASC-Angeschlossene

Zeit:              Samstag, 13. März, 09.30 Uhr bis Sonntag, 14. März, 13.30 Uhr
Ort:               Kloster St. Elisabeth, Haus Maria De Mattias.
Kurskosten: Richtpreis CHF 40.-  (ohne Pension)

Einzelprogramm erhältlich. Anmeldung erforderlich!

 




Leib und Seele - ABGESAGT!


BINDE DEINEN KARREN
AN EINEN STERN
                               (Leonardo da Vinci)

 
An diesem Wochenende dürfen wir innehalten,
zur Ruhe kommen
und uns wieder neu ausrichten auf das,
was unserem Leben Sinn und Halt schenkt.
Das verbindet uns auch als Gemeinschaft
und bestärkt uns, unseren Glaubensweg
mutig und mit Freude weiterzugehen.

                                                              
 
Dabei helfen uns:
Zeit und Raum für Stille,
biblische Impulse, Austausch,
musikalische und kreative Elemente.


 
Leitung: Sr. Elisabeth Müller, ASC und Barbara Klopfenstein, Musiktherapeutin
 
Zeit: Samstag, 17. April, 9.30 Uhr bis Sonntag, 18. April, 15.00 Uhr
 
Ort: Kloster St. Elisabeth, Haus Maria De Mattias
 
Kurskosten: CHF 40.- (ohne Pension)

Einzelprogramm erhältlich. Anmeldung erforderlich!
 
 





Besinnliche Wandertage - ABGESAGT!

 
Gemeinsam unterwegs
 
An diesen besinnlichen Wandertagen ist Raum, um im Gehen von äusseren Wegen
auch meiner inneren Wirklichkeit nachzuspüren,
um Schritt für Schritt dem Wesentlichen neu auf die Spur zu kommen.
Es tut gut, auch gemeinsam unterwegs zu sein und einander auf dem Glaubensweg
zu bestärken.
 
Dazu helfen uns neben dem Wandern
biblische Impulse, Austausch in der Gruppe
und kreative Elemente.




 
Leitung: Sr. Elisabeth Müller, ASC 
 
 
Zeit: Donnerstag,  24. Juni, 18.00 Uhr bis
Sonntag,  27. Juni 14.00 Uhr

 
Ort: Haus Maria De Mattias / Kloster St. Elisabeth
Wanderungen in der Region

 
 Kosten: CHF 80.00 (ohne Pension)

 
  Einzelprogramm erhältlich. Anmeldung erforderlich!

 





"Wir wohnen im Wort" (Rose Ausländer) -          
Betend, schweigend und hörend
dem Wort Gottes auf der Spur...


An unserem Tag der Stille wollen wir gemeinsam im Schweigen das Herzensohr nach innen richten und auf das hören, was in uns zu Wort kommen will. Ausgangspunkt ist die Geschichte des jungen Samuel (1 Sam. 3,1 ff), welcher im Tempel Gottes Stimme kennenlernt.
"Wohnen im Wort": Wie das Wort Gottes in uns Raum bekommt, so dürfen auch wir in der Stille Heimat finden im Wort. Dem Wort Raum geben: Dabei können uns die ignatianische Bibelmeditation, das Herzensgebet sowie Leibübungen wichtige Impulse geben. Daneben werden verschiedene Möglichkeiten zur kreativen Auseinandersetzung mit dem WORT dargeboten. In einem gemeinsamen Gottesdienst feiern wir schliesslich das Geheimnis des fleichgewordenen Wortes auf ganz besondere Weise.
Herzliche Einladung an alle, die sich in Gemeinschaft betend, schweigend und hörend auf die Suche machen wollen, um Gott und seinem Wort, wie Samuel, mitten im Alltag zu begegnen.

Leitung: Julia Hepperle, ASC-Angeschlossene und Exerzitienleiterin

Mibringen: Papier und Buntstifte, bequeme Kleidung, Matte und Wolldecke, einen Gegenstand (eine Karte, ein Foto, ein Symbol...) der meine bisherige Erfahrung mit Stille zum Ausdruck bringt.

Zeit: Samstag, 29. Mai, 09.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
Ort: Josefsheim, Röthenbach
Kurskosten: Richtpreis Euro 25.- (inkl. Mittagessen)

Einzelprogramm erhältlich. Anmeldung erforderlich!

 

© Kloster St. Elisabeth, Duxgass 55, 9494 Schaan - Telefon 00423 239 64 44
Anzahl Besucher: 630662   -   Letzte Aktualisierung: 22. Juni 2021