Quellentage



 

Gottesbegegnungen und Gottesbildern auf der Spur…
„Hast du nicht selber uns ein Bild von dir geschenkt?“:
Bereits Augustinus erkannte, dass der christliche Glaube stets von einer „gesunden Unruhe“ vorangetrieben wird,
von jener Sehnsucht, den un-verfügbaren Gott, im ganz konkreten DU zu suchen und zu finden: „Und mein Herz
ruhet nicht, eh es ruht in DIR“ (Augustinus).

So wollen wir an diesem Quellentag verdichteten Gottesbegegnungen und Gottesbildern der Bibel nachgehen,
einige bekannte Gottsucher, so zum Beispiel Theresa von Avila, zu Wort kommen lassen und darin unseren eigenen Erfahrungen nachspüren…. jenen Gottesbegegnungen und Gottesbildern, welche uns immer wieder aufrichten und ausrichten auf Gott hin.

Mit thematischen Impulsen, Besinnungszeiten und kreativen Gestaltungs-elementen wollen wir gemeinsam Glaube
neu entdecken und miteinander ins Gespräch kommen. Ein solcher Glaube trägt und drängt mitten ins Leben hinein. Machen wir uns gemeinsam auf den Weg!

 
Datum: 17. März in Schaan
14. April in Röthenbach

 
Zeit: Die Quellentage beginnen jeweils am Samstag um 9.30 Uhr und enden um ca. 16.00 Uhr.
 
Leitung: Julia Hepperle und Sr. Ruth Moll, ASC
 
Kurskosten:
 
Richtpreis CHF 50.- in Schaan und Euro 25.- in Röthenbach
(inkl. Mittagessen)
   

Einzelprogramm erhältlich.  Anmeldung erforderlich!





 
Liebe ist der Grund unseres Seins
„Ist Liebe Verliebtheit? Ist Liebe ein Gefühl? Beides ist sie und doch viel-mehr: Sie ist der Grund unseres Seins.“ Grundlage für die Betrachtungen an den Quellentagen im Herbst bildet das neue Buch „Liebe ist die einzige Revolution“, das der Hirnforscher Gerald Hüter, der Philosoph Maik Hosang und der Theologe Anselm Grün gemeinsam verfasst haben. Sie beleuchten darin die Liebe aus unterschiedlichen Perspektiven und gelangen zu gemeinsamen Erkenntnissen.

Daten:               1. September in Schaan
                          13. Oktober in Röthenbach

Zeit:                  Die Quellentage beginnen jeweils am Samstag um 09.30 Uhr und enden um ca.16.00 Uhr.

Leitung:            Sr. Ruth Moll, ASC und Peter Dahmen

Kurskosten:     Richtpreis CHF 50.- in Schaan und € 25.- in Röthenbach
                          (inkl. Mittagessen)

Einzelprogramm erhältlich. Anmeldung erforderlich!

 

© Kloster St. Elisabeth, Duxgass 55, 9494 Schaan - Telefon 00423 239 64 44
Anzahl Besucher: 259702   -   Letzte Aktualisierung: 22. Mai 2018