Gruppe "roter Faden" (roFa)



 Gruppe junger Erwachsener (roter Faden - rofa) ist eine ökumenische Gruppe junger Christinnen und Christen, die
überzeugt sind, dass es im Leben eines jeden Menschen einen roten Faden gibt. Rot ist die Farbe der Liebe, des
Blutes und des Lebens. Die jungen Menschen verbinden diese Farbe mit der Spiritualität der Schaaner Schwestern,
mit denen sie im deutschsprachigen Raum ein Netzwerk bilden.

 
So ist für sie der
Name

„roter Faden“

  ein Programm,
eine Vision.
Ein kleines
Leitungsteam,
(v.l.) Sabrina,
Sr. Elisabeth 
und
Angelika,
begleitet
diese
Gruppe.

Sie versuchen dieser Vision ein Gesicht zu geben. Die Gruppe trifft sich zweimal im Jahr um Kraft und Entspannung
für ihren Lebensweg zu schöpfen, den Glauben zu vertiefen und über die Fragen, die in ihren Herzen brennen,
auszutauschen. In Schaan fühlen sie sich geistig “daheim”.  Ein junger Mann meint: “Was ich hier erlebe, gibt mir
Kraft für den Alltag”.  Es scheint, dass die Zahl solcher Orte ständig sinkt, weshalb sie umso mehr geschätzt werden. Die Gruppe zählt mehr als 30 Mitglieder aus dem ganzen deutschsprachigen Raum (inkl. Südtirol) und  ist sich
bewusst: Vernetzung und gemeinsame Spiritualität schaffen Verbundenheit untereinander.
 

Das Thema von einem Treffen war  z.B. "Lebensmelodie".

Jeder Mensch hat seine ureigene Lebensmelodie. Bei jedem von uns
klingt es anders.
Wenn mein Leben ein Musikstück wäre - wie würde es klingen?
Wie eine Sinfonie mit Pauken und Trompeten, weil in meinem
Leben vieles so glatt läuft?  Oder eher wie eine Volksweise, altbekannt,
bescheiden… aber immerhin eine nette Melodie? Vielleicht klänge es
laut mit ein paar improvisierten Passagen, aber fetzig!
 

Termine des Treffens im Jahr 2017:  12. bis 14. Mai und 27. bis 29. Oktober,  jeweils vom Freitagabend
(20.00 Uhr) bis Sonntagnachmittag (15.00 Uhr).

Neue Interessentinnen und Interessenten sind jederzeit willkommen!
Bei Interesse oder Fragen:  Tel. (00423) 239 64 50; E-Mail: elisabeth.mueller@kloster.li   Flyer hier.

© Kloster St. Elisabeth, Duxgass 55, 9494 Schaan - Telefon 00423 239 64 44
Anzahl Besucher: 154212   -   Letzte Aktualisierung: 20. Juni 2017